0
logo
Frühere Version
VICSYSTEM 1.0
Benutzer 
Passwort 
de · en Merken  vergessen?
Home
Anmelden
Infos
Puls
Testlauf
Stabis
Medis
Normierung
Impressum
AGB
Fragen
victory
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1 Allgemeine Bestimmungen
1.1

Die Athena AG betreibt im Internet seit dem Jahre 2006 einen Service namens VICSYSTEM. Dieser Service ermöglicht den Bezug von dynamischen und sich laufend anpassenden Trainingsplänen für Läufer und die Dokumentation der ausgeführten Trainingseinheiten. Weitere Aktivitäten sind möglich.

1.2

VICSYSTEM eignet sich nur für gesunde Läufer. Im Zweifelsfall ist mit einem Arzt zu klären, ob nach VICSYSTEM trainiert werden darf.

2

Leistungen und Vergütungen

2.1

VICSYSTEM erstellt für die Benutzer Trainingspläne und stellt Speicherplatz für die Dokumentation der absolvierten Trainingseinheiten zur Verfügung.

2.2

Auf Basis der korrekten und lückenlosen Eingabe der ausgeführten Trainingseinheiten durch den Benutzer, optimiert VICSYSTEM den Trainingsplan des Benutzers laufend.

2.3

VICSYSTEM ist im Einklang mit der aktuellen Trainingslehre aufgebaut. VICSYSTEM wird neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen laufend angepasst.

2.4

VICSYSTEM macht die Leistung sofort nach erfolgter Zahlung für den bezahlten Zeitraum zugänglich.

2.5

VICSYSTEM behält sich Preisanpassungen vor.

2.6

Bei Nicht-Nutzung besteht kein Recht auf Rückgabe oder auf eine Abrechnung nach pro rata temporis.

3

Nutzungsrechte

3.1

Der Benutzer nutzt das VICSYSTEM auf eigene Verantwortung.

3.2

Benutzer dürfen das VICSYSTEM nur für eigene Zwecke nutzen, eine Weitergabe oder die Mitnutzung durch Dritte ist nicht gestattet.

3.3

Verstösse gegen die Nutzungsrechte haben den Ausschluss vom System zur Folge.

3.4

Der Benutzer trägt dafür Sorge, dass keine unbefugten Personen Kenntnis von seinem Benutzernamen oder seinem Passwort erlangen.

3.5

VICSYSTEM haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung durch unbefugte Personen ergeben.

4

Gewährleistung

4.1

VICSYSTEM gewährleistet, dass das System keine wesentlichen Mängel aufweist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern.

4.2

Der Benutzer anerkennt, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein absolut fehlerfreies System zu erstellen.

4.3

Der Benutzer meldet allfällige Störungen oder Mängel unverzüglich nach Entdeckung.

5

Datenschutz

5.1

VICSYSTEM verpflichtet sich, die Daten vertraulich zu behandeln, sie ausschliesslich für den Vertragszweck einzusetzen, nicht an Dritte weiterzugeben und auf Antrag vollständig zu löschen.

6

Verfügbarkeit

6.1

VICSYSTEM ist nach Möglichkeit immer verfügbar. Vorbehalten sind Wartungsarbeiten und Unterbrüche durch höhere Gewalt wie Strom- oder Leitungsunterbrüche.

6.2

VICSYSTEM haftet nicht für Schäden, die aufgrund einer beschränkten Verfügbarkeit entstehen.

7

Haftungsbeschränkung

7.1

VICSYSTEM haftet nur, wenn ein allfälliger Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von VICSYSTEM beruht.

7.2

Ein Anspruch auf Schadenersatz verfällt ein Jahr nach dem Zeitpunkt, zu dem der geschädigte Benutzer von dem Schaden und den Umständen Kenntnis erhält, spätestens jedoch zwei Jahre nach Auftreten des schädigenden Ereignisses.

8

Änderungen der AGB

8.1

VICSYSTEM behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden den Benutzern per E-Mail mitgeteilt.

8.2

Widerspricht der Benutzer der Änderung der AGB nicht innerhalb von zwei Wochen ab Versand der Änderungsmitteilung, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Benutzer angenommen.

9

Sonstiges

9.1

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Für die unwirksamen oder undurchführbaren Regelung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

9.2

Sollten diese AGB eine Regelungslücke aufweisen, so gilt zur Schliessung der Lücke die nach Gesetz vorgesehene Regelung.

9.3

Diese AGB unterliegen Schweizerischem Recht, Gerichtsstand ist Zürich.


Copyright by VICSYSTEM®